Longhi Tartufi

Markische Produkte aus bester Qualität seit den 60er-Jahren.

Longhi TartufiLonghi Tartufis Geschichte beginnt in den 60er Jahren, als Domenico Longhi neben seiner Osteria in Urbino mit einer kleinen Trüffelproduktion begann, wo er die „Beute“ der Trüffelsucher teils verarbeitete und teils ausgesuchte Ware per Eisenbahn nach Rom, Mailand und Genua versandte.

Heute wird dieses ehemals kleine Unternehmen nach vorsichtigen Erweiterungen von Ravaldo Longhi geführt, einem der Söhne des Gründers.

Die Auswahl der Produkte sowie deren sorgfältige und handwerkliche Weiterverarbeitung nach alten Familienrezepturen garantieren, dass aus den Trüffeln Spezialitäten werden.

Herkunftsregion

Blick auf Getreidefelder in der markischen Region Montefeltro. (Foto: Paolo Polidori)

Marken

Die Marken sind in Italiens Mitte angesiedelt und geografisch dreigeteilt: Adria-Küste im Osten, die angrenzenden sanften Hügellandschaften und der Apennin im Westen. Getreide, Oliven und Trüffel sind typisch für die Region.

Produkte